Hilfe
  • Allgemeine Hilfe zu diesem Level
    Jede Stoffsorte (= Reinstoff) besteht aus einzelnen, gleichen (gleich aussehenden) Teilchen. Zwischen den Teilchen befindet sich "nichts". Die Teilchen werden durch Anziehungskräfte zusammengehalten.

Wähle jeweils die richtige Antwort aus.

  • Es folgen nun mehrere Aussagen. Klicke die Zwischenschritte an, um die Aussagen Schritt für Schritt auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen.
    Schritt 1/3
    Aussage: Alle Stoffe bestehen aus kleinsten Teilchen. Zwischen den einzelnen Teilchen befindet sich Luft.
    wahr, die Aussage enthält keinen Fehler.
    falsch, nicht alle Stoffe bestehen aus kleinsten Teilchen.
    falsch, zwischen den Teilchen ist "nichts".
    falsch, zwischen den Teilchen sind Luftteilchen.
    Notizfeld
    Notizfeld
Lernvideo
Aggregatzustände und ihre Übergänge anhand des Teilchenmodells

Jede Stoffsorte (= Reinstoff) besteht aus einzelnen, gleichen (gleich aussehenden) Teilchen. Zwischen den Teilchen befindet sich "nichts". Die Teilchen werden durch Anziehungskräfte zusammengehalten.
TEILCHENMODELL FESTSTOFF: Die Teilchen sind sehr dicht aneinander angeordnet. Sie nehmen feste Plätze ein und werden durch Anziehungskräfte zusammengehalten.

TEILCHENMODELL FLÜSSIGKEIT: Die Teilchen liegen relativ eng aneinander, sind aber zueinander beweglich und nehmen keine festen Plätze ein. Sie werden durch Anziehungskräfte zusammengehalten. Die Anziehungskräfte sind aber geringer als bei einem Feststoff.

TEILCHENMODELL GAS: Die Teilchen liegen weit auseinander und sind frei beweglich. Sie werden kaum durch Anziehungskräfte zusammengehalten.
schmelzen: fest -> flüssig;
erstarren: flüssig -> fest;
verdampfen: flüssig -> gasförmig;
kondensieren: gasförmig -> flüssig;
sublimieren: fest -> gasförmig;
resublimieren: gasförmig -> fest