Hilfe
  • Allgemeine Hilfe zu diesem Level
    Suche zunächst das Element im Periodensystem.
    Die Symbole wichtiger Elemente kannst du mit diesem Übungsprogramm lernen: Periodensystem
    Lies anschließend die Ordnungszahl Z des Elements aus dem Periodensystem ab.
  • Die Ordnungszahl Z entspricht der
    • Zahl der Protonen im Kern
    • positiven Ladung des Kerns
    • Zahl der Elektronen in der Hülle
    • negativen Ladung der Hülle

Trage die fehlende Zahl ein.
Periodensystem der Elemente

  • Ein Natrium-Atom hat Protonen im Kern.
    Notizfeld
    Notizfeld
Die Ordnungszahl Z entspricht der
  • Zahl der Protonen im Kern
  • positiven Ladung des Kerns
  • Zahl der Elektronen in der Hülle
  • negativen Ladung der Hülle
Die Neutronenzahl berechnet sich nach folgender Formel:

Neutronenzahl = Massenzahl A − Ordnungszahl Z

Die Ordnungszahl Z entspricht hierbei der Zahl der Protonen im Kern.
Da Protonen und Neutronen jeweils eine Masse von 1 u haben, entspricht die Massenzahl A genau der Summe der Zahl der Protonen und der Zahl der Neutronen.
Am Atomsymbol steht:
  • links oben: Massenzahl A
  • links unten: Ordnungszahl Z
  • rechts oben: Teilchenladung
Die Neutronen- und Elektronenzahlen können nach folgenden Formeln berechnet werden:
Neutronenzahl = Massenzahl − Ordnungszahl
Elektronenzahl = Protonenzahl − Teilchenladung
Isotope sind Atome eines Elements, die sich in ihrer Atommasse unterscheiden.

Sie haben...
  • die gleiche Protonenzahl im Kern.
  • die gleiche Elektronenzahl in der Hülle.
  • die gleichen chemischen Eigenschaften.
Sie haben...
  • unterschiedliche Neutronenzahlen im Kern.
  • unterschiedliche Atommassen.
  • unterschiedliche physikalische Eigenschaften.