Wird von der größeren in die kleinere Einheit umgewandelt, so wird die Maßzahl größer, das Komma also nach rechts verschoben.

Wird von der kleineren in die größere Einheit umgewandelt, so wird die Maßzahl größer, das Komma also nach links verschoben.

Beispiel
Umwandlung in die kleinere Einheit:
23,2 kg
=
23,200 kg
=
 
     [Komma um drei Stellen nach rechts]
23 200 g
- - - - - - - - - - - - - - - -
Umwandlung in die größere Einheit:
2380 ct
=
2380,0 ct
=
 
     [Komma um zwei Stellen nach links]
23,8 €
Im Alltag wird Zeit je nach Dauer in folgenden Einheiten angegeben:
◾s (Sekunde)
◾min (Minute); 1 min = 60 s
◾h (Stunde); 1 h = 60 min
◾d (Tag); 1 d = 24 h
Die Umrechnungszahl ist also fast immer 60, nur bei der Umrechnung von d in h ist sie 24.

Im Alltag werden Massen je nach ihrer Größe in folgenden Einheiten angegeben:
◾mg (Milligramm)
◾g (Gramm); 1 g = 1000 mg
◾kg (Kilogramm); 1 kg = 1000 g
◾t (Tonne); 1 t = 1000 kg
Die Umrechnungszahl ist hier stets 1000.

Im Alltag werden Längen je nach ihrer Größe in folgenden Einheiten angegeben:
◾mm (Millimeter)
◾cm (Zentimeter); 1 cm = 10 mm
◾dm (Dezimeter); 1 dm = 10 cm
◾m (Meter); 1 m = 10 dm
◾km (Kilometer); 1 km = 1000 m
Die Umrechnungszahl ist also fast immer 10, nur bei der Umrechnung von km in m ist sie 1000.

Im Alltag werden Geldbeträge je nach ihrer Größe in folgenden Einheiten angegeben:
◾ct (Cent)
◾€ (Euro); 1 € = 100 ct.
Die Umrechnungszahl ist hier 100.
Mathe üben

Jetzt online üben und selber rechnen!

67 Mathe-Aufgaben zum Theme "Größen und ihre Einheiten - gemischte Rechenaufgaben"
Aufgaben rechnen