Die römischen Zahlen bestehen aus sieben verschiedenen Zeichen:
I=1, V=5, X=10, L=50, C=100, D=500, M=1000.

Regeln:

  • Die Zeichen werden von links nach rechts gelesen.
  • Steht ein Zeichen rechts neben einem gleichen oder größeren Zeichen, so werden ihre Werte addiert.
  • Steht ein Zeichen links neben einem größeren Zeichen, so wird das kleinere Zeichen vom größeren Zeichen subtrahiert.
  • Gleiche Zeichen können höchstens drei Mal hintereinander stehen.
Beispiel 1
Schreibe als Zahl im Zehnersystem.
VII
=
?
MCM
=
?
Beispiel 2
Schreibe in römischen Zahlzeichen:
12
=
?
14
=
?
Mathe üben

Jetzt online üben und selber rechnen!

31 Mathe-Aufgaben zum Theme "Natürliche Zahlen - römische Zahlen"
Aufgaben rechnen