Eine Zunahme wird durch eine positive Zahl ausgedrückt. Bei einer Zunahme gehst du auf der Zahlengerade nach rechts. Eine Abnahme wird durch eine negative Zahl ausgedrückt. Bei einer Abnahme gehst du auf der Zahlengerade nach links.
  • Ist die (hinzu)addierte Zahl positiv, geht es auf der Zahlengerade nach rechts.
  • Ist die (hinzu)addierte Zahl negativ, geht es auf der Zahlengerade nach links.
Der 1. Summand (also die Zahl vor dem Rechnezeichen +) spielt dabei keine Rolle.
Beispiel
3
+
5
=
?
  • Ist die subtrahierte Zahl positiv, geht es auf der Zahlengerade nach links.
  • Ist die subtrahierte Zahl negativ, geht es auf der Zahlengerade nach rechts.
Der Minuend (also die Zahl vor dem Minuszeichen) spielt dabei keine Rolle.
Beispiel
2
3
=
?
  • Addition einer positiven Zahl oder Subtraktion einer negativen Zahl führt auf der Zahlengerade nach rechts.
  • Addition einer negativen Zahl oder Subtraktion einer positiven Zahl führt auf der Zahlengerade nach links.
Mathe üben

Jetzt online üben und selber rechnen!

66 Mathe-Aufgaben zum Theme "Addition und Subtraktion in ℤ - Zahlengerade als Hilfe"
Aufgaben rechnen