Hilfe
  • Hilfe speziell zu dieser Aufgabe
    Die Beträge der einzugebenden Zahlen ergeben in der Summe 136.

Berechne im Kopf .

  • 6
    ·
    6
    =
    3
    ·
    9
    =
    4
    ·
    7
    =
    5
    ·
    9
    =
    Notizfeld
    Notizfeld
    Tastatur
    Tastatur für Sonderzeichen
    Kein Textfeld ausgewählt! Bitte in das Textfeld klicken, in das die Zeichen eingegeben werden sollen.

Tipp: Wähle deinen Lehrplan, und wir zeigen dir genau die Aufgaben an, die für deine Schule vorgesehen sind.
Multipliziert man im Kopf mit einer (mindestens zweistelligen) Zahl, so sollte man diese in Einer, Zehner usw. zerlegen und dann zunächst getrennt voneinander multiplizieren.
Beispiel
Zerlege die zweistellige Zahl beim Kopfrechnen in Zehner und Einer:
38
·
7
=
30
+
8
·
7
=
30
·
7
210
+
8
·
7
56
=
266
Bei einem Produkt mit mehr als zwei Faktoren kann man die Reihenfolge der Rechnung beliebig gestalten (Assoziativ- und Kommutativgesetz). Dadurch wird die Rechnung manchmal viel einfacher.
Beispiel
12
·
17
·
5
=
12
·
5
60
·
17
=
600
+
420
=
1020