Überlege dir erst einmal selbst eine Antwort, bevor du zu den Antwortoptionen (ganz weit unten) runterscrollst.

  • Drei Freundinnen bestellen in einer bewirtschafteten Berghütte jeweils einen großen Teller Kaiserschmarrn. Zusammen kosten ihre Bestellungen 30€, jede bezahlt daher mit einem 10€-Schein. Nachdem der Wirt kassiert hat, fällt ihm ein, dass die drei Bestellungen zusammen wegen einer Rabatt-Aktion 5€ weniger kosten. Er holt aus der Kasse also drei 1€-Münzen und eine 2€-Münze und geht damit zu den drei Frauen zurück, um ihnen ihr Restgeld auszuzahlen. Zunächst bekommt jede von ihnen eine 1€-Münze zurück. Die 2€-Münze kann schlecht aufgeteilt werden, daher verzichten die drei Frauen darauf und überlassen sie dem Wirt als Trinkgeld.
    Fassen wir zusammen: Jede Freundin hat 10€ − 1€, also 9€ gezahlt, macht zusammen 27€. Hinzu kommen die 2€, die der Wirt behält, also ergibt sich in der Summe 29€. Fehlt also noch 1€, um auf 30€ zu kommen. Wo ist der eine Euro geblieben?












    In Wirklichkeit erhält der Wirt drei Euro Trinkgeld.
    Tatsächlich hat eine der drei Freundinnen 10€ gezahlt.
    Einmal wurde oben "Plus" statt "Minus" gerechnet.
    Einmal wurde oben "Strich" vor "Punkt" gerechnet.
    Notizfeld
    Notizfeld
    Tastatur
    Tastatur für Sonderzeichen
    Kein Textfeld ausgewählt! Bitte in das Textfeld klicken, in das die Zeichen eingegeben werden sollen.

Tipp: Wähle deinen Lehrplan, und wir zeigen dir genau die Aufgaben an, die für deine Schule vorgesehen sind.