Du bist nicht angemeldet!
Hast du bereits ein Benutzer­konto? Dann logge dich ein, bevor du mit Üben beginnst.
Login
Hilfe
  • Hilfe speziell zu dieser Aufgabe
    Die Quersumme der gesuchten Zahl lautet 9.
  • Allgemeine Hilfe zu diesem Level
  • Bei Termen, in denen nur + und − als Rechenzeichen vorkommen (Aggregate), ist folgende Rechenreihenfolge einzuhalten:
    • Klammern zuerst (von innen nach außen)
    • ansonsten von links nach rechts
    Bei Termen, in denen nur + als Rechenzeichen vorkommt ("reine Summen"), kann nach dem Assoziativ- und Kommutativgesetz in beliebiger Reihenfolge addiert werden. Klammern können in diesem Fall einfach weggelassen werden.

Wandle zunächst in eine Summe um und berechne dann (möglichst trickreich).

54
128
231
+
97
74
=
  • Nebenrechnung

Zugriff ab Level 2 nur mit Benutzerkonto

Erstelle jetzt ein kostenloses Benutzerkonto. Damit hast du bei all unseren Aufgaben kostenlos Zugriff auf den 1. und 2. Level.
Benutzerkonto erstellen

Tipp

Wenn du Mathegym ohne Vollzugang weiter erkunden möchtest, kannst du entweder einen anderen Aufgabentyp wählen. Oder ein paar ausgewählte Schritt-für-Schritt-Aufgaben lösen, die wir für dich zusammengestellt haben.

Tipp: Wähle deinen Lehrplan, und wir zeigen dir genau die Aufgaben an, die für deine Schule vorgesehen sind.

Bei einem Produkt mit mehr als zwei Faktoren kann man die Reihenfolge der Rechnung beliebig gestalten (Assoziativ- und Kommutativgesetz). Dadurch wird die Rechnung manchmal viel einfacher.
Beispiel
12
·
17
·
5
=
12
·
5
60
·
17
=
600
+
420
=
1020
Bei Termen, in denen nur + und − als Rechenzeichen vorkommen (Aggregate), ist folgende Rechenreihenfolge einzuhalten:
  • Klammern zuerst (von innen nach außen)
  • ansonsten von links nach rechts
Bei Termen, in denen nur + als Rechenzeichen vorkommt ("reine Summen"), kann nach dem Assoziativ- und Kommutativgesetz in beliebiger Reihenfolge addiert werden. Klammern können in diesem Fall einfach weggelassen werden.
Beispiel
112
134
88
+
310
=
?
Bei einer Summe mit mehr als drei Summanden kann man die Reihenfolge der Rechnung beliebig gestalten (Assoziativ- und Kommutativgesetz). Dadurch wird die Rechnung manchmal viel einfacher.
Beispiel
158
+
87
+
32
=
158
+
32
190
+
87
277