Ermittle die gefragten Wahrscheinlichkeiten (die grauen Felder werden nicht geprüft). Evtl. auftretende Brüche sind in der Form "a/b" einzugeben.

  • A
    A
    B
    0,15
    0,7
    B
    0,02
    P
     
    A
    =
    ;
    P
     
    A ∩
     
    B
    =
    ;
    P
     
    A ∪ B
    =
    Notizfeld
    Notizfeld
    Tastatur
    Tastatur für Sonderzeichen
    Kein Textfeld ausgewählt! Bitte in das Textfeld klicken, in das die Zeichen eingegeben werden sollen.

Tipp: Wähle deinen Lehrplan, und wir zeigen dir genau die Aufgaben an, die für deine Schule vorgesehen sind.
Lernvideo

Stochastik Additionssatz


Oft lässt sich die gefragte Wahrscheinlichkeit bestimmen, indem man die Wahrscheinlichkeiten der zugehörigen Ergebnisse addiert (Summenregel).
Nach dem Additionssatz gilt für beliebige Ereignisse A und B:

P( A ∪ B ) = P ( A ) + P ( B ) − P ( A ∩ B )

Alternativ berechnet man die "Oder-Wahrscheinlichkeit" wie folgt:

P( A ∪ B ) = P( A ∩ B ) + P( B ∩ A ) + P( A ∩ B )

Beispiel
A
A
B
0,2
0,35
0,55
B
0,15
0,3
0,45
0,35
0,65
1
P
 
A ∪ B
=
?