Hilfe
  • Allgemeine Hilfe zu diesem Level
    Den Erwartungswert E(X) einer Zufallsvariablen X erhält man, indem man jeden Wert von X mit der zugehörigen Wahrscheinlichkeit multipliziert und daraus die Summe bildet.

Berechne den Erwartungswert der Zufallsgröße X. Brüche bzw. gemischte Zahlen sind in der Form "a/b" bzw. "a b/c" einzugeben.

  • Folgendes Glücksrad wird einmal gedreht.
    graphik
    X: Zahl auf dem Feld, bei dem das Glücksrad stehenbleibt.
    E
     
    X
    =
    Hinweis: der Mittelpunktswinkel von Feld 3 ist doppelt so groß wie der von Feld 4.
    Notizfeld
    Notizfeld
    Tastatur
    Tastatur für Sonderzeichen
    Kein Textfeld ausgewählt! Bitte in das Textfeld klicken, in das die Zeichen eingegeben werden sollen.
Den Erwartungswert E(X) einer Zufallsvariablen X erhält man, indem man jeden Wert von X mit der zugehörigen Wahrscheinlichkeit multipliziert und daraus die Summe bildet.
Beispiel
Zwei Würfel werden gleichzeitig geworfen. Bei einem 6er-Pasch erhält der Spieler 20€, bei jedem anderen Pasch 5€, ansonsten muss er 2€ zahlen. Lohnt sich dieses Spiel für ihn auf Dauer?