Eine lineare Funktion mit der Gleichung y = m·x + t ergibt grafisch immer eine Gerade. Dabei ist m die Steigung (zeigt an, wie stark die Gerade steigt oder fällt) und t der y-Achsenabschnitt (zeigt an, wo die Gerade die y-Achse schneidet) der Gerade.

  • Ist m positiv, so steigt die Gerade (von links nach rechts)
  • Ist m negativ, so fällt die Gerade (von links nach rechts)
  • Ist m = 0, so verläuft die Gerade parallel zur x-Achse
Beispiel
Welche Informationen lassen sich bzgl. der Steigung m und des y-Achsen-Abschnitts t ablesen?
graphik

Lösung:
  • Schwarz: die Gerade steigt, d.h. m > 0 und schneidet die y-Achse im negativen Bereich, d.h. t < 0
  • Grün: die Gerade fällt, d.h. m < 0 und schneidet die y-Achse im negativen Bereich, d.h. t < 0
  • Orange: die Gerade ist parallel zur x-Achse, d.h. m = 0 und schneidet die y-Achse im positiven Bereich, d.h. t > 0

Ähnliche Themen

Online-Übungen und Aufgaben

Online üben und motiviert lernen?

Jetzt unsere Online-Übungen ausprobieren!

  • Keine Registrierung erforderlich!
  • Aufgaben direkt im Browser bearbeiten und lösen.
  • Für die Fächer Mathematik, Latein, Englisch, Chemie und Physik.
Zum Aufgabenbereich