Ein Kreisdiagramm enthält unterschiedlich große Sektoren ("Kuchenstücke"), deren Winkel man Mittelpunktswinkel nennt. Deren Summe (360°) entspricht der Summe der dargestellten Bruchteile.

Ein Säulendiagramm enthält unterschiedlich hohe Säulen. Die Summe der Höhen entspricht der Summe der dargestellten Bruchteile.

Beispiel
Die Zusammensetzung eines Getränks wird durch ein Kreisdiagramm erläutert: Orangensaft (216°), Erdbeersaft (60°) und Wasser (84°). Welche Bruchteile ergeben sich daraus bei einer Gesamtmenge von 1,5 Liter?

Lösung: Der ganzen Kreis, also 360°, entspricht der Gesamtmenge, also 1500 ml. Damit kann man auf 12° runterrechnen:
360°
1500 ml
:
10
36°
150 ml
:
3
12°
50 ml
Nachdem alle Winkelangaben Vielfache von 12° sind, erhält man damit die die gesuchten Bruchteile. In 60° (Orangensaft) passen 12° genau fünf mal rein, also:
12°
50 ml
·
5
60°
250 ml
In 84° (Wasser) passen 12° genau sieben mal rein, also:
12°
50 ml
·
7
84°
350 ml
Den Bruchteil des Erdbeersafts könnte man analog berechnen, einfacher aber ist hier die Rechnung durch Subtraktion:
1500 ml
250 ml
350 ml
=
900 ml
Online-Übungen und Aufgaben

Online üben und motiviert lernen?

Jetzt unsere Online-Übungen ausprobieren!

  • Keine Registrierung erforderlich!
  • Aufgaben direkt im Browser bearbeiten und lösen.
  • Für die Fächer Mathematik, Latein, Englisch, Chemie und Physik.
Zum Aufgabenbereich