Jede natürliche Zahl kann, wenn sie nicht selbst Primzahl ist, in Primfaktoren zerlegt werden, also als Produkt, bestehend aus Primzahlen, geschrieben werden.
Beispiel
Zerlege 280 in Primfaktoren und gib diese aufsteigend geordnet an.

Lösung (siehe auch Video):
280
=
10
·
28
=
2
·
5
·
4
·
7
=
2
·
5
·
2
·
2
·
7
=
2
·
2
·
2
·
5
·
7
aufsteigend geordnet
Zu dem selben Ergebnis kommt man, wenn man anders anfängt:
280
=
2
·
140
=
2
·
10
·
14
=
2
·
2
·
5
·
2
·
7
=
2
·
2
·
2
·
5
·
7
Bemerkung: wer Potenzen bereits kennt, kann die Zerlegung auch so schreiben:
280
=
2
3
·
5
·
7

Weitere Tausende Mathe-Aufgaben...

  • Bei uns findest du Online-Übungen zu fast allen Themen der Klassen 5-12.
  • Aufgaben direkt im Browser bearbeiten und lösen.
  • Für die Fächer Mathematik, Latein, Englisch, Chemie und Physik.
Online-Übungen und Aufgaben Zum Aufgabenbereich

Und ganz nebenbei: Mathegym wurde ausgezeichnet mit dem "Deutschen Bildungs-Award 2022". Damit belegen wir erneut den 1. Platz bei einem Mathe-Lernportal-Vergleich. Weitere Infos

Gesamtsieger Lernportale Mathe, Deutscher Bildungs-Award 2022