Das Volumen von Körpern lässt sich oft dadurch bestimmen, dass
  • der Körper in Quader zerlegt wird;
  • der Körper zu einem Quader ergänzt wird;
  • der Körper in Einzelteile zerlegt wird und diese zu einem neuen Quader zusammengesetzt werden.
Beispiel 1
graphik
V
=
?

Lösung: Ergänze das Prisma zu einem Quader. Dessen Volumen, geteilt durch 2, ist dann das Volumen des Prismas:
graphik
V
Quader
=
3,5 cm
·
2,8 cm
·
1,5 cm
=
14,7 cm
3
V
Prisma
=
14,7 cm
3
:
2
=
7,35 cm
3
Beispiel 2
graphik
V
=
?

Lösung: Ergänze das Prisma zu einem Quader. Dessen Volumen, geteilt durch 2, ist dann das Volumen des Prismas:
graphik
V
Quader
=
3 cm
·
2cm
·
1cm
=
6 cm
3
V
Prisma
=
6 cm
3
:
2
=
3 cm
3
Online-Übungen und Aufgaben

Online üben und motiviert lernen?

Jetzt unsere Online-Übungen ausprobieren!

  • Keine Registrierung erforderlich!
  • Aufgaben direkt im Browser bearbeiten und lösen.
  • Für die Fächer Mathematik, Latein, Englisch, Chemie und Physik.
Zum Aufgabenbereich