Schnittpunkte mit den Koordinatenachsen:

Jede Gerade, die nicht parallel zu einer der Koordinatenachsen verläuft, schneidet jede Achse genau einmal.
  • Der Schnittpunkt mit der y-Achse ist dort, wo die x-Koordinate den Wert 0 annimmt. Er kann aus der Geradengleichung abgelesen werden, z.B ist bei y=2x−3 der y-Achsenabschnitt −3 und damit Sy(0|−3)
  • Am Schnittpunkt mit der x-Achse ist die y-Koordinate 0. Um die x-Koordinate des Schnittpunkts zu bestimmen, setzt du in der Geradengleichung y=0 und löst die Gleichung nach x auf.
  • Die Stelle x, an der die Gerade die x-Achse schneidet, bezeichnet man auch als Nullstelle.
Beispiel
Bestimme die Schnittpunkte der Gerade 
g:y
=
3x
+
7
 mit den Koordinatenachsen.

Die Schnittpunkte sehen immer folgendermaßen aus:
Schnittpunkt mit der y-Achse 
S
y
(0|?)
Schnittpunkt mit der x-Achse 
S
x
(?|0)
-----------------------------------
Der Schnittpunkt mit der y-Achse kann direkt aus der Geradengleichung abgelesen werden.
S
y
(0|7)
Formal setzt du die x-Koordiante 0 ein, damit ergibt sich
y
=
3
·
0
+
7
=
0
+
7
=
7
-----------------------------------
Für den Schnittpunkt mit der x-Achse setzt du als y-Koordinate 0 ein und löst die Gleichung:
0
=
3
·
x
+
7
7
7
=
3x
:
3
7
3
=
x
Der Schnittpunkt mit der x-Achse ist 
S
x
(
7
3
|0)

Ähnliche Themen

Online-Übungen und Aufgaben

Online üben und motiviert lernen?

Jetzt unsere Online-Übungen ausprobieren!

  • Keine Registrierung erforderlich!
  • Aufgaben direkt im Browser bearbeiten und lösen.
  • Für die Fächer Mathematik, Latein, Englisch, Chemie und Physik.
Zum Aufgabenbereich