Infos für Eltern

So hilft Mathegym Ihrem Kind beim Lernen

Nutzen für Ihr Kind

Mathegym unterstützt Ihr Kind zu Hause beim Mathe-Lernen. Viele Lehrer nutzen das Programm auch in der Schule und empfehlen es ihren Schülern

  • zum Wiederholen von Grundwissen
  • zur zusätzlichen Vorbereitung auf Schulaufgaben
  • zum Nachlernen von versäumtem Stoff

Uni-Studie

In der im Juni 2012 publizierten wissenschaftlichen Vergleichsstudie Eva-CBTM (Prof. Dr. Stein, Uni Münster) wird Mathegym zu den zwei besten (von 15 untersuchten) kommerziellen Mathematik-Lernplattformen gezählt.

Weitere Auszeichnungen

Fakten zu Mathegym

  • Entwickelt von einem Gymnasiallehrer mit über 15jähriger Berufserfahrung
  • Mitarbeit verschiedener Lehrkräfte unterschiedlicher Schularten
  • Online seit 2007
  • Aufgaben für 5. - 12. Klasse
  • An 301 Schulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Einsatz
  • Sehr übersichtliche, für Schüler selbst erklärende Programmsteuerung
  • Attraktive Leistungsanreize: „Checkos“ sammeln, Top-30-Listen
  • Schrittweises Lösen komplexer Aufgaben
  • Viele Video-Tutorials

So lernen Schüler mit Mathegym

In diesem Video wird der Übungsbereich vorgestellt. Es wird erklärt, wie man passende Aufgaben findet und wie man die vielen Hilfen, die diese Plattform beim Lernen bietet, bestmöglich für sich nutzt.

Der Übungsbereich

Video-Tutorials

  • Der Übungsbereich wird ergänzt durch viele Video-Tutorials, in denen Beispielaufgaben vorgerechnet werden.
Video-Tutorial Beispiel ansehen


Umfangreiche Auswertungen und Statistiken

Die Leistungen werden langfristig dokumentiert; der/die SchülerIn (optional auch LehrerIn) bekommt Anhaltspunkte bzgl. Stärken und Schwächen.

Motivation durch Verständnis

  • Die konsequente Staffelung von leichten Aufgaben hin zu immer schwierigeren verschafft Erfolgserlebnisse.
  • Durch die Wiederholungsmöglichkeit (auf jeder Stufe bis zu 10 ähnliche Aufgaben) können auch leistungsschwache SchülerInnen aus ihren Fehlern lernen.

Motivation durch Leistungsanreize

  • Unser Punktesystem „Checkos“ spiegelt die Menge und Komplexität bisher richtig gelöster Aufgaben wider.
  • Rückmeldung hinsichtlich des Leistungsstands; die gegebenen Noten orientieren sich an der für Mathe üblichen gymnasialen Skala.
  • Rückmeldung hinsichtlich des geleisteten Wochenpensums.
  • Wer will, kann sich sogar mit anderen öffentlich messen (freiwillige Option).

Motivation durch Regelmäßigkeit

  • Vielen Schülern hilft es, sich oder den Eltern regelmäßig eine Erinnerung oder eine Übungsbilanz von Mathegym per E-Mail zuschicken zu lassen (optional einstellbar).

Kostenloser Testzugang

Wenn Sie Mathegym erst einmal unverbindlich testen wollen, können Sie unseren kostenlosen Testzugang nutzen. Dieser kann jederzeit auf Wunsch in einen Vollzugang umgewandelt werden.

Mathe üben

Übungsbereich Livedemo

Sofort losrechnen, mit Zugriff auf alle Themen. Es ist kein Login erforderlich.
Jetzt kostenlos testen