Hilfe
  • Hilfe speziell zu dieser Aufgabe
    Öl ist optisch dichter, aber leichter als Wasser.
  • Allgemeine Hilfe zu diesem Level
    • Optische Dichte
      Je langsamer sich Licht in einem Medium (z.B. Luft, Wasser, Glas) ausbreitet, desto optisch dichter ist das Medium. Glas ist daher optisch dichter als Wasser, das wiederum optisch dichter als Luft ist.
    • Lichtbrechung
      An der Grenzfläche von zwei optisch unterschiedlich dichten Medien wird schräg einfallendes Licht gebrochen. Es ändert damit seine Richtung. Je optisch dichter ein Medium, desto stärker die Lichtbrechung.
      Beim Übergang zum dichteren Medium bricht das Licht zum Einfallslot hin. α > β :

      Beim Übergang zum dünneren Medium bricht das Licht vom Einfallslot weg. α < β :

    • Totalreflexion
      An der Grenzfläche zum dünneren Medium kann sehr flach eintreffendes Licht so stark vom Einfallslot weg "gebrochen" werden, dass der Strahl im dichteren Medium bleibt. Der Strahl wird dann an der Grenzfläche komplett reflektiert.

Wähle alle richtigen Aussagen aus.

  • Je optisch dichter ein Medium (z.B. Luft, Wasser, Glas) ist, desto…
    stärker bricht es das Licht.
    langsamer breitet sich darin Licht aus.
    schwerer ist es.
    stärker reflektiert es Licht.
    Notizfeld
    Notizfeld
    Tastatur
    Tastatur für Sonderzeichen
    Kein Textfeld ausgewählt! Bitte in das Textfeld klicken, in das die Zeichen eingegeben werden sollen.
Lernvideo

Brechung der Lichtstrahlen | einfach erklärt | alpha Lernen erklärt Physik


  • Optische Dichte
    Je langsamer sich Licht in einem Medium (z.B. Luft, Wasser, Glas) ausbreitet, desto optisch dichter ist das Medium. Glas ist daher optisch dichter als Wasser, das wiederum optisch dichter als Luft ist.
  • Lichtbrechung
    An der Grenzfläche von zwei optisch unterschiedlich dichten Medien wird schräg einfallendes Licht gebrochen. Es ändert damit seine Richtung. Je optisch dichter ein Medium, desto stärker die Lichtbrechung.
    Beim Übergang zum dichteren Medium bricht das Licht zum Einfallslot hin. α > β :

    Beim Übergang zum dünneren Medium bricht das Licht vom Einfallslot weg. α < β :

  • Totalreflexion
    An der Grenzfläche zum dünneren Medium kann sehr flach eintreffendes Licht so stark vom Einfallslot weg "gebrochen" werden, dass der Strahl im dichteren Medium bleibt. Der Strahl wird dann an der Grenzfläche komplett reflektiert.

Beispiel 1
Wie verläuft der (gebrochene) Lichtstrahl weiter?
Luft: weiß, Glas: blau;
graphik
Beispiel 2
In einer Tasse liegt eine Münze. Paul sieht flach in die Tasse, sodass er die Münze nicht erkennen kann. Jetzt füllt Anna die Tasse mit Wasser auf. Plötzlich kann Paul die Münze sehen! Erkläre.