PHP-Full-Stack-Entwickler mit guten Kenntnissen in Symfony

Sie sind leidenschaftlicher PHP-Programmierer und haben Lust, neben Ihrem Studium oder Hauptjob, etwa 5-10h pro Woche, an der Weiterentwicklung unserer mehrfach ausgezeichneten Lernplattform mitzuwirken? Dann würden wir uns über eine Bewerbung freuen.

Wir haben noch viel vor mit Mathegym, z.B. wollen wir Spiele als Belohnung für engagiertes Üben bereitstellen, mehr Abwechslung bei den Abfrageformen (Ergebniszuordnung per Drag&Drop) ermöglichen, die Abfrageapp noch adaptiver bzgl. des Leistungsstands der Nutzer machen - um nur einige der geplanten Projekte zu nennen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann würden wir uns über eine E-Mail (info@mathegym.de) von Ihnen freuen, in der Sie uns einen kurzen Einblick in Ihre Qualifikation geben und Ihre Erwartung bzgl. der Bezahlung.

Was Sie an Kenntnissen mitbringen sollten:
  • Fundierte Kenntnisse in PHP, JavaScript und MySQL
  • Gute Kenntnisse in Symfony
  • Erfahrung mit AWS und Docker

Autor*in/Redakteur*in im Fachbereich Mathematik, Schulform Gymnasium

Wir suchen freiberufliche oder auch fest angestellte Mitarbeiter*innen für die Erweiterung und Pflege unseres Mathematik-Aufgabenbestands. Konkret geht es um folgende Tätigkeiten:

  • Erstellung neuer Aufgaben
  • Überarbeitung bestehender Aufgaben
  • Sortierung bestehender Aufgaben nach der Kapitelfolge ausgewählter Lehrbücher („Lehrbuchanpassung“)

Die Erstellung/Überarbeitung der Aufgaben erfolgt im Home-Office. Sie verwenden dabei den für Mathegym konzipierten Aufgabeneditor, in den Sie sich zu Beginn Ihrer Tätigkeit mit Hilfe eines Handbuchs einarbeiten.

Voraussetzung für die Tätigkeit:
  • Studium (idealerweise für Lehramt) mit überdurchschnittlich gutem Abschluss
  • Mehrjährige Unterrichtserfahrung im Fach Mathematik am Gymnasium in Sek 1 und Sek 2
  • Sicherheit im (fach-)sprachlichen Ausdruck
  • Zuverlässiger Arbeitsstil

Die Tätigkeit eignet sich sowohl für hauptberufliche Lehrkräfte, die bei Mathegym auf freiberuflicher Basis mitarbeiten wollen als auch für ehemalige Lehrer*innen, deren Arbeitsschwerpunkt sich in den redaktionellen Bereich verlagert hat.

Es wird ein zeitliches Engagement von durchschnittlich mindestens 3h/Woche erwartet. In der Zeiteinteilung sind Sie frei - z.B. ist es möglich, während der Unterrichtszeit weniger und in den Ferien mehr zu arbeiten.

Falls Sie interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail. Neben Angaben zu Ihrer Qualifikation teilen Sie uns bitte auch mit, in welchem zeitlichen Rahmen (bis zu 20h/Woche sind möglich) und auf welcher Basis (freiberuflich/angestellt) Sie bei uns mitarbeiten wollen und welche Erwartungen bzgl. Stundensatz bzw. Gehalt Sie haben. Üblicherweise zahlen wir bei freiberuflicher Mitarbeit 35€/h, je nach Qualifikation und Erfahrung im redaktionellen Bereich auch deutlich mehr.

Autor*in/Redakteur*in im Fachbereich Französisch, Schulform Gymnasium

Wir suchen freiberufliche Mitarbeiter*innen für den Aufbau eines Übungsangebots im Fach Französisch, passend zum Lehrwerk Découvertes (Klett). Beginnend mit Unité 1 des ersten Lernjahres sollen interaktive Aufgaben zu Vokabeln, Grammatik und Textverständnis entwickelt werden. Als Modell dient dabei das bereits bestehende Übungsangebot im Fach Englisch.

Die Erstellung der Aufgaben erfolgt im Home-Office. Sie verwenden dabei den für Mathegym konzipierten Aufgabeneditor, in den Sie sich zu Beginn Ihrer Tätigkeit mit Hilfe eines Handbuchs einarbeiten.

Voraussetzung für die Tätigkeit:
  • Studium (idealer Weise für Lehramt) mit überdurchschnittlich gutem Abschluss
  • Mehrjährige Unterrichtserfahrung im Fach Französisch am Gymnasium
  • Zuverlässiger Arbeitsstil

Die Tätigkeit eignet sich sowohl für Lehrkräfte, die bei Mathegym auf freiberuflicher Basis mitarbeiten wollen als auch für ehemalige Lehrer*innen, deren Arbeitsschwerpunkt sich in den redaktionellen Bereich verlagert hat.

Es wird ein zeitliches Engagement von durchschnittlich mindestens 3h/Woche erwartet. In der Zeiteinteilung sind Sie frei - z.B. ist es möglich, während der Unterrichtszeit weniger und in den Ferien mehr zu arbeiten. Üblicher Weise zahlen wir bei freiberuflicher Mitarbeit 35€/h, je nach Qualifikation und Erfahrung im redaktionellen Bereich auch deutlich mehr.

Falls Sie interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail.