Du bist nicht angemeldet!
Hast du bereits ein Benutzer­konto? Dann logge dich ein, bevor du mit Üben beginnst.
Login
Hilfe
  • Allgemeine Hilfe zu diesem Level
    Denke immer aus der Sicht des Malers: "Welche Flächen müssen gestrichen werden? Brauche ich mehr Farbe, wenn ein Körper z.B. ausgehöhlt wird?"

Aus dem großen Quader wurde ein kleinerer Quader herausgebohrt. Wie lässt sich die entstehende Oberfläche, ausgehend von der Oberfläche des kompletten Quaders, berechnen? Stelle die Rechnung richtig zusammen und beachte, dass bei jedem Auswahlfeld auch die leere Zeile ausgewählt werden kann.

graphik
O
=
O
Quader
 
 
 
  • Nebenrechnung

Zugriff ab Level 2 nur mit Benutzerkonto

Erstelle jetzt ein kostenloses Benutzerkonto. Damit hast du bei all unseren Aufgaben kostenlos Zugriff auf den 1. und 2. Level.
Benutzerkonto erstellen

Tipp

Wenn du Mathegym ohne Vollzugang weiter erkunden möchtest, kannst du entweder einen anderen Aufgabentyp wählen. Oder ein paar ausgewählte Schritt-für-Schritt-Aufgaben lösen, die wir für dich zusammengestellt haben.

Die Oberfläche eines Quaders setzt sich aus sechs Rechtecksflächen zusammen, von denen jeweils zwei gleich sind. Hat der Quader die Seiten a, b und c, so lautet die Formel

2·a·b + 2·a·c + 2·b·c oder kurz

2·(a·b + a·c + b·c)
Beispiel
Skizze:
graphik
a
=
2,2 cm
b
=
30 mm
c
=
0,2 dm
O
=
?cm
2