Du bist nicht angemeldet!
Hast du bereits ein Benutzer­konto? Dann logge dich ein, bevor du mit Üben beginnst.
Login
Hilfe
  • Allgemeine Hilfe zu diesem Level
  • Maßstab 1:100 z.B. bedeutet, dass in Wirklichkeit die Entfernung 100 mal so groß ist wie auf der Karte.
    • Um die wahre Entfernung zu ermitteln, muss man also die gemessene Entfernung auf der Karte (in diesem Fall) mit 100 multiplizieren.
    • Um die Entfernung auf der Karte zu ermitteln, teile die wahre Entfernung durch 100.
    Diese Rechnungen ergeben sich automatisch, wenn man den Dreisatz anwendet.

Wie groß ist die Entfernung auf der Karte?

Wahre Entfernung 0,85 km
Maßstab 1:2000
Auf der Karte cm
  • Nebenrechnung

Zugriff ab Level 2 nur mit Benutzerkonto

Erstelle jetzt ein kostenloses Benutzerkonto. Damit hast du bei all unseren Aufgaben kostenlos Zugriff auf den 1. und 2. Level.
Benutzerkonto erstellen

Tipp

Wenn du Mathegym ohne Vollzugang weiter erkunden möchtest, kannst du entweder einen anderen Aufgabentyp wählen. Oder ein paar ausgewählte Schritt-für-Schritt-Aufgaben lösen, die wir für dich zusammengestellt haben.
Lernvideo
Maßstab

Maßstab 1:100 z.B. bedeutet, dass in Wirklichkeit die Entfernung 100 mal so groß ist wie auf der Karte.
  • Um die wahre Entfernung zu ermitteln, muss man also die gemessene Entfernung auf der Karte (in diesem Fall) mit 100 multiplizieren.
  • Um die Entfernung auf der Karte zu ermitteln, teile die wahre Entfernung durch 100.
Diese Rechnungen ergeben sich automatisch, wenn man den Dreisatz anwendet.
Beispiel 1
Auf einer Karte im Maßstab 1:100 000 haben zwei Städte eine Entfernung von 1,7 cm. Wie groß ist die Luftlinie in Wirklichkeit?
Beispiel 2
Welchen Abstand haben zwei Orte, die in Wirklichkeit (per Luftlinie) 990 km von einander entfernt sind, auf einer Karte mit Maßstab 1: 3 000 000?
Der Maßstab einer Karte lässt sich durch Dreisatz ermitteln. Man kann aber auch folgende Formel verwenden: teile die tatsächliche Entfernung durch die Entfernung auf der Karte. Achte auf gleiche Einheiten!
Beispiel
Zwei Orte, die auf der Karte 4,0 cm von einander entfernt sind, sind in Wirklichkeit durch eine Luftlinie von 72 km von einander getrennt. Welcher Maßstab liegt vor?
Lautet der Maßstab x:y, so beginne z.B. mit der Zeile "x cm entspricht y cm" deinen Lösungsweg. Multipliziere/dividiere dann jeweils beide Seiten mit/durch geeignete Zahlen. Am Ende soll auf der x-Seite die angegeben Entfernung stehen. Auf der anderen Seite lässt sich dann die Lösung ablesen.
Beispiel
Ein 4,8 m langes Modell zeigt im Maßstab 3:5 einen Elephant. Wie lang ist der Elephant in Wirklichkeit?
Maßstab 1:100 bedeutet z.B., dass in Wirklichkeit die Entfernung 100 mal so groß ist wie auf der Karte.
  • Um die wahre Entfernung zu ermitteln, muss man also die gemessene Entfernung auf der Karte (in diesem Fall) mit 100 multiplizieren.
  • Um die Entfernung auf der Karte zu ermitteln, teile die wahre Entfernung durch 100.

Um den Maßstab einer Karte zu ermitteln, teile die tatsächliche Entfernung durch die Entfernung auf der Karte. Achte auf gleiche Einheiten!