Hilfe
  • Allgemeine Hilfe zu diesem Level
    Nimm die längste Seite als Hypotenuse an, die beiden anderen als Katheten. Wenn der Satz des Pythagoras dann gilt, hat das Dreieck gegenüber der längsten Seite den rechten Winkel.
  • Gilt in einem Dreieck mit den Seiten a,b und c die Gleichung

    c2 = a2 + b2,

    so handelt es sich um ein rechtwinkliges Dreieck mit den beiden Katheten a und b und der Hypotenuse c.

Ist das Dreieck ABC rechtwinklig? Falls ja, wo liegt der rechte Winkel?

  • Skizze:
    graphik
    a
    =
    3
     
    cm
    b
    =
    4
     
    cm
    c
    =
    5
     
    cm
    ΔABC rechtwinklig bei A
    ΔABC rechtwinklig bei B
    ΔABC rechtwinklig bei C
    ΔABC nicht rechtwinklig
    Notizfeld
    Notizfeld
    Tastatur
    Tastatur für Sonderzeichen
    Kein Textfeld ausgewählt! Bitte in das Textfeld klicken, in das die Zeichen eingegeben werden sollen.

Tipp: Wähle deinen Lehrplan, und wir zeigen dir genau die Aufgaben an, die für deine Schule vorgesehen sind.
Gilt in einem Dreieck mit den Seiten a,b und c die Gleichung

c2 = a2 + b2,

so handelt es sich um ein rechtwinkliges Dreieck mit den beiden Katheten a und b und der Hypotenuse c.
Beispiel
Prüfe, ob das Dreieck ABC mit den Seitenlängen 
a
=
7
b
=
3
 und 
c
=
5
 rechtwinklig ist. Falls ja, wo liegt der rechte Winkel?